Scroll To Top
The Art
Of Presentation (3)
 
 

Wenn es Ihr Ziel ist, Inhalte optimal zu vermitteln.

Die hohe Kunst der Präsentation.

T h e   A r t   o f  

P r e s e n t a t i o n .

Bei Ihren Zielgruppen.

Um gleich mit einem Missverständnis aufzuräumen: Hier ist NICHT die Rede über Power Point, Key Note u.ä. Nicht über ‚Präsentation‘ im volkstümlichen Sinne. Oder gar: „DEATH BY POWERPOINT“. Das Thema hier ist: Wie vermitteln Sie den optimalen Gesamteindruck Ihrer Firma über alle Kanäle, Plattformen usw. Wir reden über die FORM, nicht über das TOOL. Und wir verstehen: Form vermittelt Inhalt, weil die Form eine Brücke darstellt, über die Ihr Inhalt gehen kann.

Modul 3: THE ART OF PRESENTATION.

Die Form ist eine Brücke.

Über welche der Inhalt geht.

Die Erkenntnis ist nicht neu. Sie ist richtig und wichtig. Wer diese Erkenntnis nicht beherzigt, hat ohnehin keinen guten Stand. Wir reden aber nicht mehr über die Brücke selbst, sondern über deren Beschaffenheit. Wie muss eine Brücke heute aussehen, um die Last der zunehmend komplexen Inhalte zu tragen (die ja simplifiziert auf der anderen Flußseite ankommen sollen)? Da hat sich was geändert in den letzten Jahren. Die Standardbrücke taugt nicht mehr!

Gehen Sie doch lieber über die stabilen Brücken.

Sechs Mal Präsentations-Know-how und Praxis.

Sechs Mal große Inhaltsvermittlungs-Kunst.

Mit der Standardbrücke kommen Sie also nicht weiter. Doch woran liegt es? Einmal an wachsenden Komplexitäten. Sodann an sich permanent verändernden Sehgewohnheiten: Wer will schon eine von tausend Brücken nehmen, die alle gleich (baufällig = uninteressant, wenig versprechend) aussehen? Dann lieber über eine ungewöhnlich starke, solide, interessante, emotionalisierende, überraschende, auffällige, ansprechende   usw. Brücke! Wo bekommt man so ein Teil? Ganz bestimmt NICHT im Baukastensystem!

Was wir bieten.

Sechs Mal mal Art of Presentation.

Sechs Mal große Präsentationskunst-Kunst.

Die sechs aufgeführten Präsentations-Systematiken, die wir anbieten, bilden eine Unit, aus der sich entsprechend schöpfen lässt. Zur Anwendung kommen sie je nach Bedarf. Sie bilden einen Rahmen dessen, was heute an Information Design gebraucht wird. Unsere Spezialisierung auf diese Unit-Teile bietet Ihnen daher die Sicherheit, dass wir auch Ihren Fall problemlos lösen können. Keine Frage!

Corporate Logo (s)

Mehr Information finden Sie HIER.

Corporate Smart Icons

Mehr Information finden Sie HIER.

Corporate Business Graphics

Mehr Information finden Sie HIER.

Corporate Flows

Mehr Information finden Sie HIER.

Corporate Workflows

Mehr Information finden Sie HIER.

Corporate Complex Functions

Mehr Information finden Sie HIER.