Scroll To Top
Ihr neues
Image
 
 

Wenn Sie sich gerade mit Change Management beschäftigen müssen.

Ihr Corporate Image. Wichtig für den TRANSPORT IHRER ZENTRALEN BOTSCHAFTEN! Vielleicht ist es nötig …

 … Ihr neues Image …

… zu bauen. Vielleich ist es sogar höchste Zeit!

Ein neues Image wird auf jeden Fall nötig sein.

Image und Design …

… sind Werte.

Mit denen Sie Ihr Vertriebs-Geschehen verbessern. Darauf haben wir an anderer Stelle bereits hingewiesen, insbesondere wenn es darum geht, sich Vertriebsvorteile zu verschaffen. Bei jüngeren Unternehmen ist das einfacher als bei gestandenen. Firmen also, die seit einiger Zeit bereits am Markt sind – und die sich (idealerweise aufgrund von Mergers & Acquisitions oder einem Technologiewandel, der die eigenen Produkte betrifft) einer Change-Management (CM)-Aufgabe stellen müssen. CM ist eine recht komplexe Angelegenheit. Wir beraten hier mit einem großen Erfahrungsschatz.

Wie macht man so etwas professionell?

Diese Werte müssen Sie …

… rasch neu schaffen.

Auch ein Rebranding kommt in Frage. Die Herausforderung wird darin bestehen, mit einem Big Bang die Sache auf die Schiene zu setzen. Wer den Mut dazu hat, wird in der Regel belohnt. Voraussetzung ist natürlich, dass alle Teile …

… miteinander vernetzt sind und auch entsprechend professionell gestaltet sind.

Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung. Die kann Gold wert sein.

Von einer Politik ‚peu à peu‘ …

… raten wir ab.

Langsamer Übergang von alter zu neuer Welt – ein bisschen schwanger, wenn Sie so wollen, oder ‚nicht Fisch, nicht Fleisch‘? Klar, dass es hier um Risikoabwägung geht. Nur eines ist auch klar: Mit nur einem Bein im neuen Geschäft kann es schwer werden. Das Ganze hat etwas mit der Akzeptanz durch Kunden und Interessenten zu tun. Abgewogen muss also immer werden.

Ihr neues Image ist eine entscheidende Sache.

Pericula in mora.

Zögern bedeutet Gefahr.

Dass man nicht in Stufen vorangehen könne, würden wir zwar nicht sagen, doch eine Stufenidee ohne exakten Stufenplan – das geht nicht immer gutHohe Summen von Umsatz- und Ertragsverlust stehen auf dem Spiel. Möglicherweise sogar die Existenz. Mehr und mehr gilt die Prämisse periculo in mora. Zögern ist eine Gefahr. Ihre individuelle Situation können wir nach Analyse (OPUS A) der Sachlage exakt bestimmen und Handlungsalternativen anbieten, deren Gelingen wir aus unseren Expertisen mit höherer Wahrscheinlichkeit vorhersehen können.

Der Change besteht aus Unterbau und Ausdruck an der Spitze.

Ohne Imagewandel …

… wird Ihnen das Neue nicht abgenommen.

Wenn wir hier von Imagewandel sprechen, dann meinen wir auf keinen Fall eine zögerliche Entwicklung mit Hintertürchen hier oder dort. Es wird sinnvollerweise eine Phase X geben, in welcher der Wandel so vorbereitet wird, dass er mit dem Krönchen IHR NEUES IMAGE so geschmückt ist, dass dieses ein beredtes Symbol für den Change-Unterbau verstanden wird. Keine Potemkinschen Dörfer!

Wir planen mit Ihnen und führen gemeinsam aus.

Wie sich das Ganze …

… rechnet. Kenntnis davon zu Projektbeginn.

Potemkinsche Dörfer werden zwar in der Not gerne mal gebaut, doch in der Praxis halten Sie keinen Monat. Die Phase X würden wir begleiten und uns beratend, produzierend oder (besser) beratend und produzierend einbringen. Gerne würden wir Ihnen a priori eine ROI-Berechnung anbieten, die für Sie nachvollziehbar ist und welche die eine gegen die andere von uns angebotene Handlungsalternative abwägt. Auf diesem Feld haben wir sehr viel Erfahrung.

Mehr zu Change Management …

HIER.