Scroll To Top
Das
sind wir.
 
 

Wir für unsere Kunden.

Voll auf Sie eingestellt.

Mit dem richtigen Manpower-Mix.

Im richtigen Leben, (so der Volksmund) kommt es immer auf die richtige Mischung an. Eine höchst wahre Aussage! Die Truppe, die sich für Sie ins Zeug legt, stellt eine solche Mischung dar: Auf allen RELEVANTEN EBENEN stimmt daher die Zusammensetzung. Auf das Genaueste. Da wir dies zu einem unternehmens-philosophischen Grundsatz erhoben haben, können wir mit Blick auf den jeweiligen Output mehr bieten.

Überbau.

Die Seniors. Und deren Expertise.

63 % Wertkapital-Anteil.

Dieser von uns errechnete Anteil an dem für Sie bereitstehenden Wertkapital liegt in dem sowohl breiten als auch tiefen Expertenwissen, das wir über viele Jahre angehäuft haben. Dieses Wissen hat deswegen eine so hohe Bedeutung, weil es (gerade für junge Firmen) einen Kontrapunkt zu sündhaft teuren (und oft desaströsen) trial-&-error-Aktivitäten auf dem Feld von Umsatz und Ertrag setzt. Innerhalb dieses Teils liegt die Priorität auf der PRAXIS.

Mittelbau.

Die Macher.

29% Wertkapital-Anteil.

Dieser Anteil am Wertkapital bezieht sich auf unsere faire New Work-Organisation EXCELSISARTE. Die Macher*innen, welche dieses Freelancer-Netzwerk bilden, stellen in sich ebenso ein Ideal-Mix dar: Keine Kompromisse zulassen zu müssen! Weder beim Können, weder beim Engagement für die jeweilige Einzelkund*in, noch bei der Erfahrung. Weit entfernt von Negativerscheinungen herkömmlicher Agenturen in puncto customer centricity setzen wir auch hier deutliche konterkarierende Akzente. Sie als unser Kunde profitieren in einem hohen Maß.

Novizenschaft.

Die State-of-the-Art-Taktgeber.

8% Wertkapital-Anteil.

Novize ist bei uns ein ‚wohlgemeintes Bonmot‘ und bezieht sich, streng genommen, auf das Lebensalter als solches. Von wegen ‚keine Ahnung‘! Hier sind unsere State-of-the-Art-Taktgeber*innen unterwegs, die laufend wertvolle Signale in Mittel- und Überbau senden. Diese Signale entstammen dem Feld des absolut Neuen, des noch Prototypischen und die Nasen der Signalgeber*innen können durchaus den einen oder anderen Braten riechen: Dieses hat Zukunft. Jenes eher nicht.

Philosophie.

Die Denke.

Das Wertkapital.

Man ist nicht nur einfach so eine Firma! Man hat so etwas wie einen Auftrag. Unsere Erfahrung: Diese Art von Denke führt in der Regel zum Erfolg. Bei Ihnen ist es ja genau so. Das Ganze hat ja etwas mit der intrinsischen Motivation zu tun. Ist diese, von der Spitze ausgehend, auf das Unternehmen ohne nennenswerte Signalverluste verteilt, läuft der Laden! Ceteris paribus: Die Produkte stimmen auch. Wertkapital plus ‚Denke‘ (Grundrauschen) bilden bei uns eine eingeübte, einstudierte und einmalige Einheit.

Zusammenspiel.

Der Nutzen.

Was hinten herauskommt.

Nur das zählt! Im Zusammenspiel zwischen unseren beiden Unternehmen, wo Menschen von A auf Menschen von B treffen (sei es im INTERIM– oder im TARGET MARKETING) zählt zum einen der Wertebeitrag (hoch), den Sie als Nutzen in Form von Dienstleistung bzw. Know-how-Transfer genießen. Zum anderen die Reibungsverluste (niedrig bis null), welche zu niedrigeren Kosten und Veredelung des Outputs führen. So wie wir gestrickt sind, muss beides immer eine Einheit bilden. Das Ergebnis: Man ragt aus der Masse heraus.

Wofür wir arbeiten.

Der Output.

Seine erfolgsrelevante Bedeutung.

Output ist nicht gleich Output! Viele Marketing-Gewerke, die sich zum Kauf anbieten sind schön, aber nicht immer gut (von weniger schönen und noch weniger guten wollen wir hier einmal absehen). Bei uns wird so gedacht und gearbeitet: Die Relation zwischen unserer Leistung und deren Wirkung auf Ihr Ergebnis muss bereits a priori eindeutig sein. Und das immer. Dafür stehen Über-, Mittel- und Unterbau sowie Denke und Philosophie. Das Wissen, was nutzt, was zum Ziel führt (bzw. wie man es in der Praxis macht) – und von welchen Sachen man am besten die Finger lässt – wir haben dieses Wissen und kennen die Praxis. Eine gute Ausgangslage für Sie!