Scroll To Top
Corporate
Communication. Filmmusik
 
 

Something great.

Filmmusik, Sounddesign & more.

Filmmusik nennt sich dieses GENRE gerne. Aber es weit mehr als das. Die Palette reicht von animierender Hintergrundmusik für einem abendfüllenden Film bis zu Sounddesign in Sekundenlänge. Dazwischen ist ALLES möglich. Hauptsache es geht unter die Haut.

Was Echtes.

Professionell. Preisgünstig. Wirksam.

Alles nur keine Konfektionsware.

Viele Unternehmen verbinden heute ihre bewegten Bilder (wo immer sie zum Einsatz kommen) mit Musik – am besten mit solcher, die nicht nicht von der Stange (‚GEMA-frei‘) kommt, sondern mit Musik, die man sofort als individuell interpretiert oder (noch besser) als exakt zum Thema passend erkennt. Und dies nicht zuletzt deswegen, weil für das jeweilige Thema eigens komponiert wurde.  „Zu teuer“ mag sich mancher denken.  Sinnvoll nur für die Marketing-Kommunikation eines Großunternehmens? Weit gefehlt, denn es geht auch sehr viel preisgünstiger, wenn man sich auf das LAUREARTE-System mit den perfekten und dennoch preisgünstigen Produktionsmöglichkeiten verlässt.

Was Gutes.

Individualität. Sehgewohnheit. Treffsicherheit.

Marketing-Kommunikation von morgen.

Marketing-Kommunikation von morgen – mit den Zielen des Herausragens aus der Masse, der spontanen Sichtbarkeit und gleichzeitigen Eigenschaft, eine Botschaft so zu transportieren, dass sie (treffsicher) spontan verstanden wird – die Marketing-Kommunikation wird visuell und auditiv daherkommen. Das ist gar nicht zu vermeiden angesichts unserer Sehgewohnheiten aus den Entertainment-Sphären, die sich zunehmend auch in das B2B-Business verlagern. Der Prozess hat bereits begonnen und, ähnlich der Webseitengestaltungs-Standardboxen, werden auch bald Musik- und Sounddesign-Standardboxen, wo man sich seine ‚eigenen‘ Kreationen zusammenstellen kann, zu Massenerscheinungen. Dann werden nicht Millionen Unternehmen weltweit alle sehr ähnlich aussehen, sondern auch zusätzlich noch sehr ähnlich klingen. Eine Horrorvorstellung!

Was Wirksames.

Aussagenstärke. Form. Inhalt.

Zur Masse gehören heißt i.d.R. verlieren.

Wer seine eigene Individualität geringschätzt, darf sich nicht beklagen, wenn die Zielgruppen nicht reagieren, weil zum Inhalt die Form fehlt. Dabei wäre es nicht schwer, wenn man weiß wie: Also sehr professionell Visuelles mit Auditivem verbinden und im auditiven Bereich Dinge wie kleine Symphonien, Sounduntermalung, Jingles, auditive Logos und vieles mehr schaffen zu können. Immer so, dass man den Sehgewohnheiten entgegenkommt, wirklich individuell erscheint, emotional stark rüberkommt, überzeugend und glaubwürdig verstanden wird und letztendlich im Vorzimmer der Entscheidungszentrale schon mal Platz findet.

Was Gewinnbringendes.

Sie & Wir. Ihre Erwartung. Unsere Leistung.

Immer mehr als Sie erwarten würden.

Auch in diesem Teil unserer Leistungspalette arbeiten Sie mit Profis, die ihr Handwerk beherrschen und darüber hinaus absolut vielseitig sind. Profis, die Ideen haben, die sich in Ihre Materie hineindenken können und für Sie ein Optimum herausarbeiten. Da wir den emotionalen Faktor sowieso in den Vordergrund stellen, haben wir auf diese Sparte ein besonderes Augenmerk. Der Spaß dabei, auf diese ART Großes herzustellen und Unternehmen, die das Zeug dazu haben, ganz nach vorne zu kommen, dabei zu unterstützen, treibt uns zusätzlich an. Sie als Profiteur einer solchen Denkweise können dabei nur gewinnen!